Heian jinja – Kyoto

5. Januar 2024

Heian jinja

Mit der Bus-Linie 206 vom Bahnhof aus oder mit der U-Bahn ist der wohl bekannteste Schrein Kyoto’s, der Heian jingu, bequem zu erreichen. Er wurde 1895 zur 1100-Jahrfeier der Stadt Kyoto erbaut. Die Gebäude der Schreinanlage sind grellbunte, um ein Drittel verkleinerte Nachbildungen des Kaiserpalastes aus der Heian-Periode.

Auch der weitläufige Garten mit See und einer Brücke nach chinesischem Vorbild repräsentieren den Stil dieser Zeit. Hier kann man viel Zeit verbringen, da der sehr schön und aufwendig gestaltete Garten eine angenehme Ruheoase inmitten der Stadt darstellt.